Freitag, 26. März 2010

Mein erster Auftritt als Fotomodell im Jahre 1956 (Foto)

Roger Levy - Dressmen
(Klick aufs Bild zeigt eine vergrösserte Ansicht, wie bei fast allen Bildern auf kulturtv.ch)

Ich habe zur Zeit nur noch eines im Kopf, biographisches Entsorgen. Nach 23, bzw. 18 Jahren müssen wir per Ende Monat April 2010 unsere Wohnung verlassen. Ich spreche, auch in den Medien (link zu 20min -> hier), von Zwangsumsiedlung.

Das bei einer solchen Archiv- und Wohnungsauflösung auch echte Raritäten auftauchen, ist ein Selbstläufer. Wer diesen Blog einmal durchforstet wird viele Stationen aus meinem Leben finden, immer in Verbindung mit der Oeffentlichkeit. Jetzt ist die wohl älteste (kommerzielle) Aufnahme von mir aufgetaucht.

Mit ca. 4 Jahren wurde ich DressJunge, von Mann kann ja wohl noch nicht gesprochen werden. Meine Grosseltern betrieben in Zürich in den 50er Jahren eine kleine Textilfabrik, der auch eine Kinderabteilung angegliedert war. Die Firma beteiligte sich auch an Ausstellungen wie der Mustermesse in Basel und dazu gibt es eine Geschichte.

Mein Grossvater hatte die geniale Idee, eine Kindermodenschau zu präsentieren. Wie ich später erfahren habe, war es schwierig, Knaben zu finden. Auf dem Laufsteg (-Markt) waren so fast nur Mädchen zu finden. Und so musste ich meinen Kopf hinhalten. Stolz präsentierte ich Mode “Nicht teurer, aber schöner!” Das Bild spricht wohl Bände. Doch der Stolz hatte keinen langen Bestand. Bereits am 3 Tag erschien die Polizei mit der Messeleitung und Vertreterinnen des Frauenvereins. Diese Gruppe machte meinen Grossvater klar, dass Kinderarbeit verboten wäre und die Modenschauen sofort eingestellt werden müssten.
Was tun? Die Kinder wurden von einem Fotographen abgelichtet und die Aufnahmen sollten grösstmöglich am Stand gezeigt werden. Und ich? Meine Karriere als Dressmen war beendet. Zwar kam ich noch zu ein paar Fotosessions, aber mehr nicht. So war erst Mal Ruhe, bis 1967, als wieder Fotos von mir gemacht wurden, aber in einem ganz anderen, in einem musikalischen und politischen Zusammenhang. Aber das ist eine ganz andere Geschichte.

 


Technorati-Tags: ,,,

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Kommentar veröffentlichen